Sie sind hier: Startseite

Die Zukunft des Radios


Mit der Digitalisierung des Radios kommt endlich mehr Vielfalt in unsere Radiolandschaft.
Hier erfahren Sie alles über den aktuellen Stand der Entwicklung!


Digitalradio in der Schweiz

Noch vor wenigen Jahren war völlig unklar, welches Digitalradio System sich auf dem schweizerischen Markt durchsetzen wird. Die SRG SSR idée suisse begann bereits 1999 mit ersten Digitalradio Ausstrahlungen und setzte dabei stets einen klaren Schwerpunkt auf DAB (Digital Audio Broadcasting).

Rund 10 Jahre später zählt die Schweiz zu den führenden Ländern, was die Versorgung und Abdeckung von DAB Digitalradio betrifft. Ausserdem ist die Schweiz das erste Land weltweit, welches neue Ensembles auf Basis von DAB+ im Regelbetrieb einführt.


Digitalradio Shop


Programmvielfalt statt Frequenzmangel

Mit seinen begrenzten Kapazitäten vermag das analoge UKW Radio dem Ruf nach mehr Vielfalt unmöglich gerecht werden. Die Digitalisierung des Radios sorgt für eine echte Alternative in Zeiten des allgemein herrschenden Frequenzmangels.

Schon heute werden über die zwei überregionalen DAB+ Digitalradio Ensembles der Deutschschweiz rund 30 Programme in störungsfreier Qualität verbreitet:

SRF 1, SRF 2 Kultur und SRF 3
SRF 4 News
SRF Musikwelle
SRF Virus

Swiss Classic
Swiss Jazz
Swiss Pop

RSR La Première, Espace 2
und Option Musique
RSI Rete Uno
und Rete Tre
Radio Rumantsch

ENERGY Basel
ENERGY Zürich
FM 1
Radio 24
Radio Argovia
Radio Central
Radio Inside
Radio Pilatus
Radio Top
Radio Top Two

Radio Eviva
Radio Life Channel
(ERF Schweiz)
Radio Maria Deutschschweiz
ERF Plus

Seit 1. Dezember 2012 sind in Teilen der Nordschweiz - namentlich im Kanton Zürich sowie im Osten des Mittellandes - zusätzliche Programme über den ersten regionalen DAB+ Layer zu empfangen:

SRF 1 mit Regionaljournal ZH / SH
SRF 1 mit Regionaljournal BS
SRF 1 mit Regionaljournal AG / SO
SRF 1 mit Regionaljournal Ostschweiz
SRF 1 mit Regionaljournal Zentralschweiz
LandLiebe Radio
Radio Basilisk
(ab 1. Juli 2014)
Radio Sunshine
Radio Zürisee
Voice of Russia

In der Region Bern-Fribourg werden über den regionalen DAB+ Layer folgende Programme verbreitet:

SRF 1 mit Regionaljournal BE / FR / VS
SRF 1 mit Regionaljournal AG / SO
ENERGY Bern
LandLiebe Radio
Radio 32
(ab 1. Juli 2014)
Radio Bern 1
Radio Freiburg

Zudem können über den regionalen DAB+ Layer der Ostschweiz folgende Programme empfangen werden:

SRF 1 mit Regionaljournal Ostschweiz
FM 1 Melody
Radio Liechtenstein
Radio Zürisee



Mobiler Empfang weitgehend analog

Überhaupt nicht durchgesetzen konnte sich DAB+ bislang im mobilen Umfeld. Zwar wird die Schweiz heute annähernd flächendeckend mit DAB+ Digitalradio versorgt, doch ist der Tunnelempfang in keiner Weise gewährleistet! Bis auf ganz wenige Ausnahmen ist der Digitalradio Empfang in keinem Strassentunnel möglich. Ein verbindliches Datum für den Ausbau der Tunnelversorgung wurde bis dato nicht genannt.

A6uch seitens Automobil Industrie gibt es keinerlei Anzeichen, dass DAB+ Radios dereinst serienmässig in Fahrzeuge eingebaut werden. In der Regel muss die DAB+ Option bei Neuwagen als kostenpflichtiges Extra bestellt werden. Leider sind auch keine wirklich zufriedenstellenden Nachrüst-Lösungen auf dem Markt.

Allgemein ist zu erwarten, dass die Automobil Industrie dem mobilen Internet schon bald höhere Priorität einräumen wird (Stichwort "Connected Cars"). Das analoge UKW Radio dürfte daher im Auto bis auf weiteres den wichtigsten Empfangsweg darstellen.


Bleiben Sie informiert!

In unseren News Rubriken finden Sie laufend die aktuellsten Informationen rund um die Entwicklung des Digitalradios:

DAB News

digiradio blog

Digitalradio Forum

Digiradio bei Facebook

Follow us on Twitter



Und hier gibt's die Empfangsgeräte!

In unserem Digitalradio Shop finden Sie ausgewählte Produkte namhafter Hersteller! Unser Sortiment umfasst selbstverständlich auch Hybrid Radios (DAB+/Internet-Kombiempfänger).

www.digiradio-shop.ch



Kontakt Impressum